Sie sind hier: Aktuelles » 

Gemeinsam üben für den Ernstfall

Am Samstag, den 22.07.2017 fand in Ingerkingen eine Gemeindegroßübung statt.

Gegen 13:00 Uhr erfolgte die Alarmierung der SEG-Schemmerhofen durch die Integrierte Leistelle (ILS) nach Ingerkingen. Der Einsatzbefehl: Mehrere Verletze nach Verpuffung in Schule.

Die SEG-Schemmerhofen rückte kurz nach der Alarmierung mit 8 Helfern am Einsatzort an. Die Helfer der SEG-Schemmerhofen übernahmen nach Einrichtung einer Sichtungs- und Behandlungsstelle die Versorgung der verletzen Personen. Wir danken der Feuerwehr Ingerkingen, Schemmerberg, Altheim, Alberweiler und Schemmerhofen für die gute und professionelle Zusammenarbeit.

Bilder: (Mit freundlicher Genehmigung durch die Feuerwehr Ingerkingen)

27. Juli 2017 14:21 Uhr. Alter: 2 Jahre