Sie sind hier: Über uns / Gruppierungen / Schnelleinsatzgruppe

Ansprechpartner

Herr
Raphael Schmidberger

Raphael.Schmidberger@DRK-Schemmerhofen.de

Ringstrasse 2
88433 Schemmerhofen

Schnelleinsatzgruppe

Unter Schnelleinsatzgruppe (SEG) versteht man eine Gruppe aus medizinisch und / oder technisch ausgebildeten Einsatzkräften, welche als Fachgruppe Teil einer Einsatzeinheit sind, welche sich aus verschiedenen Schnelleinsatzgruppen zusammensetzt. Die SEG Schemmerhofen bildet die Betreuungskomponente der Einsatzeinheit West. Diese Gruppen unterstützen den Rettungsdienst bei größeren Schadensfällen und bei einem Massenanfall von Verletzten und schließen dabei die Lücke zwischen dem Rettungsdienst und dem Katastrophenschutz.

Das Einsatzgebiet erstreckt sich wie folgt:

Foto: Einsatzgebiet der SEG-Betreuung der Bereitschaft Schemmerhofen

Im Landkreis Biberach gibt es verschiedene Schnelleinsatzgruppen mit unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben:

  • SEG Logistik
  • SEG Information und Kommunikation
  • SEG Technik
  • SEG Erstversorgung

Alle Helferinnen und Helfer der Schnelleinsatzgruppe Schemmerhofen haben eine abgeschlossene Helfergrundausbildung sowie eine Betreuungsausbildung durchlaufen, um für folgende Aufgaben der Schnelleinsatzgruppe Betreuung (SEG-B) gewappnet zu sein:

  • Betreuung von unverletzten/leichtverletzten Personen bsp. nach einer Evakuierung oder wenn diese aufgrund von Brand, Hochwasser, etc.  nicht mehr in Ihre Wohnungen zurück können
  • Betreuung von Einsatzkräften bei länger andauernden Einsätzen
  • Errichtung und Betrieb von Notunterkünften über einen Zeitraum von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen/Wochen
  • Verpflegung von Betroffenen und Einsatzkräften mit Getränken und Essen
  • Betreuung und Versorgung hilfebedürftiger Menschen mit lebensnotwendigen Versorgungsgütern
  • Sicherung der sozialen Belange betroffener Menschen
  • Hilfeleistung für Betroffene überall dort, wo sie sich aufgrund der Situation aus eigenem Vermögen nicht mehr selbst helfen  können
Foto: Aufbau von Zelten zur Betreuung (DRK-Schemmerhofen)

Die SEG-B ist mit dem Betreuungsgespann (MTW-Land und Betreuungsanhänger) so ausgestattet, dass durch Sie allein ca. 100-150 betreuungsbedürftige Personen versorgt und betreut werden können. Auf dem Betreuungsanhänger sind hierfür verschiedenste Utensilien, von Getränken über Lebensmittel (Müsliriegel) bis hin zu einem beheizten Schnelleinsatzzelt sowie einer kleinen Teeküche vorhanden. Mehr Informationen zu unserer Ausrüstung und unserem Einsatzmaterial erhalten sie unter Ausrüstung.

Foto: Betreuungsgespann (MTW-Land 60/19 mit Betreuungsanhänger und 60/41)