1920x640px_jrk_04_warnack.jpg Foto: Thomas Warnack
JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

Ansprechpartnerin

Jessica Hafner

Telefon 07356 2975

jessica.hafner@drk-schemmerhofen.de

Was ist das Jugendrotkreuz?

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren. Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen.

Grundlegende Informationen zu den Themen und Aktionen des JRK gibt es auf der Webseite www.jugendrotkreuz.de. Die interaktive Webseite www.mein-jrk.de hält für JRK-Mitglieder Berichte, Bilder und Videos bereit. Im integrierten Community-Bereich können sich Mitglieder dort bundesweit austauschen und vernetzen.

Zu Infos des Jugendrotkreuzes im Kreis Biberach

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.


Gruppe 1: Kinder ab 6 bis 13 Jahren

Bei den Gruppenstunden erlernen wir spielerisch Kenntnisse in Erster Hilfe. So machen wir Spieleabende, Ausflüge zum Beispiel ins Schwimmbad, Freizeiten im Sommer, und auch die Teilnahme an Wettbewerben gehört zu unseren Aktivitäten. Selbstverständlich dürfen auch verschiedene Feiern (Weihnachten,…) nicht fehlen. 

Spiel und Spaß werden hier ganz groß geschrieben. Spielerisch erlernen die Kinder wichtige Grundlagen des Roten Kreuzes, der Ersten Hilfe und des Teamworks. Später besteht die Möglichkeit in die Bereitschaft übernommen zu werden.

Wir lernen, wie man Verbände anlegt und schminken uns gegenseitig Verletzungen, um im Ernstfall besser reagieren zu können. Gemeinsam machen wir viele Ausflüge, um uns mit unserem Verein vertraut zu machen. Wir schauen zum Beispiel gemeinsam einen Rettungswagen an oder besuchen die Jugendfeuerwehr. Was wir gemeinsam mit euch unternehmen, könnt ihr natürlich auch mitgestalten. Dabei soll Spaß ganz oben stehen.

Die Jugendlichen helfen auch dem DRK-Ortsverein, zum Beispiel bei Blutspenden oder bei entsprechender Ausbildung und Alter, auch als Helfer bei Einsätzen der Bereitschaft.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir würden uns freuen, Dich bei einem unserer nächsten Gruppenabende begrüßen zu dürfen!


Das Jugendleiterteam

  • Johanna Birk
  • Jessica Hafner
  • Bettina Bochtler
  • Luisa Härle
  • Michaela Ege
  • Kai Sellin